titleimage
titleimage
title

Operationen

Ambulante und stationäre Operationen

Unsere urologische Belegarztpraxis bietet Ihnen ambulante und stationäre Operationen im Kreiskrankenhaus Demmin an. Dabei stehen uns alle apparativen und personellen Strukturen des Krankenhauses zur Verfügung.

Im Folgenden sehen Sie unser gesamtes Operationsspektrum:

Übersicht des Operationsspektrums

Urologische Steintherapie – minimal-invasiv

  • Stoßwellentherapie/ESWL
  • Harnleiter/Nierenspiegelungen (Ureterorenoskopie) – starr und flexibel mit Laserlithotripsie
  • Perkutane endoskopische Steinentfernung/Mini-PNL – minimal-invasiv
  • Blasensteinentfernung/Lithotripsie

Behandlung von Blasenentleerungs- u. funktionsstörungen

  • TUR-P
  • Blasenhalsresektion nach Turner/Warwick
  • Offene (transvesikale) Adenomenukleation
  • Eröffnung von Harnröhrenengen/Urethrotomia interna
  • Botulinumtoxin-Injektionen in die Harnblase
  • Anlage suprapubischer Blasenfistelkatheter (BFK/Cystofix)

Behandlung von Erkrankungen des männlichen Genitales

  • Hodenentfernung/Ablatio testis 
  • Penisentfernung (Penektomie, Teilpenektomie) 
  • Entfernung/Beschneidung der Vorhaut/Zirkumzision 
  • Verlängerung des Vorhautsegels/Frenulum-Plastik/Frenulotomie 
  • Wasserbruch-Operation/Hydrozelenwandresektion 
  • Nebenhodenkopfzystenentfernung/Spermatozelenresektion 
  • Beseitigung von Krampfaden im Hodensack/Varikozelenoperation 
  • Sterilisation des Mannes/Vasektomie 
  • Korrektur Penisverkrümmung/Deviation – OP nach Schröder-Essed 
  • Leistenhoden-Operation/Orchidopexie nach Shoemaker 
  • Laserbehandlung/Laserablation von Feigwarzen (Condylomen)

Behandlung von Blasentumoren

  • TUR-B (auch fluoreszenzgestützt mit Hexvix®), ggf. Laserbehandlung
  • Offene Blasenentfernung (Cystektomie) mit allen Formen des Blasenersatzes

 

Behandlung von Nierentumoren

  • Offene Nierenentfernung/Nephrektomie (komplett/partiell)
  • Offene Nieren-Harnleiterentfernungen (Nephroureterektomie)
  • Laserbehandlungen von Nierenbecken/Harnleitertumoren

Behandlung Prostatakarzinomen

  • Offene radikale/nerverhaltende Prostataentfernung(Prostatektomie)
  • Offene Becken-Lymphknotenentfernung (pelvine Lymphadenektomie)

Behandlung von Hodentumoren

  • Hodenentfernung (Semikastration)

Behandlung von Harnleiterengen

  • Harnleiterschienen (Stent/Doppel-J/Pigtail)
  • Nierenfistelkatheteranlage (Nephrostomie/NFK)
  • Laserinzision
  • Harnleiterneueinpflanzungen (Boari-Lappen, Psoas Hitch etc.)
  • Nierenbeckenplastik (offen)

Diagnostik

Allgemeine urologische Diagnostik

  • Körperliche Untersuchung inkl. Abtasten der Prostata/Vorsteherdrüse vom Enddarm aus (digital-rektale Untersuchung)
  • Ultraschall/Sonographie der Urogenitalorgane inkl. transrektalem Schall der Prostata/Vorsteherdrüse und Samenblasen
  • Prostatastanzbiopsie/MRT-Fusionsbiopsie
  • Harnleiter/Blasenspiegelungen (Cystoskopie)
  • Photodynamische Diagnostik (PDD) der Harnblase
  • Mikrobiologische Untersuchungen des Urins
  • Untersuchungen des Ejakulats (Spermiogramm)
  • Urinzytologie
  • Blutentnahmen von PSA, Testosteron, Tumormarkern etc.

Urologische Röntgendiagnostik

  • Urographie/Urogramm - Ausscheidungsurogramm (IVU), retrograd
  • Blasendarstellung (Cystogramm)
  • Harnröhrendarstellung (UCG/MCU)
  • Nierenfisteldarstellungen